Wen-Do und Psychodrama

Durch meine langjährige Berufserfahrung mit dem Thema Ge­walt verbinde ich die zwei Methoden Wen-Do und Psychodrama miteinander und versuche so, Betroffenen neue Verhaltens­weisen und Handlungsstrategien nahe zu bringen.

Einerseits arbeite ich mit der Selbstbehauptung, der Körpersprache, der Mimik/Gestik und der klaren und deutlichen Sprache, um er­wünschte Grenzen im Alltag durchsetzen zu können. Anderer­seits vermittle ich durch einfache körperliche Techniken eine alltägliche Sicherheit, die der/die Klient/In wieder einen normalen Alltag ermöglichen und zusätzlich das Selbstbewusstsein stärkt.

<<< Erfahrungsbericht PDF [64KB]

<<< Zurück
Logo_Buero